Hier können Sie helfen


Wenn Sie sich für dieses Projekt interessieren, können Sie hier Kontakt aufnehmen.

[zurück zur Liste] [neue Suche] [Projekt weiterempfehlen]

1. Organisation
  Name der Organisation Stadt Jülich - Amt für Kinder, Jugend und Sozialplanung
  Träger Andere
  Straße, Hausnummer Große Rurstr. 17
  PLZ / Ort 52428 Jülich
  Ansprechpartner Katarina Esser, Elisabeth Fasel-Rüdebusch

[Telefon/Fax] [E-Mail] [Internet]

2. Projektbeschreibung
  Projektname "Jülicher Demenz-Lotsen"
  Projektnummer 3452
  Einsatzort Jülich
  Kategorie Kranke Menschen
  Tätigkeit Begleitung und Hilfestellung
  Einsatzbeschreibung

Die ehrenamtlichen "Jülicher Demenz-Lotsen" entlasten und begleiten Familien von Demenzerkrankten und

- geben ihnen Rat und Information über Hilfeleistungen in Jülich

- begleiten sie zu Ärzten, Beratungsstellen, Pflegeeinrichtungen, etc.

- Habenndie Abstimmung der >Betreuungs- und Pflegeleistungen mit im Blick.

Lotsen-Telefon 02461 63237

 

  Kenntnisse, Fähigkeiten, Erfahrungen

Gesucht werden Seniorinnen und Senioren zur Unterstützung. Sie werden mit einer Schulung auf die Aufgaben als Demenz-Lotse vorbereitet.

  Teamarbeit ja
  Geschlecht w,m
  Alter zwischen 60 und ~75

3. Ergänzende Angaben
  Einsatztag/Einsatzzeit nach Absprache
  Zeitaufwand Stundenzahl: nach Absprache
Häufigkeit: nach Absprache
Rhythmus: pro Tag
  Projektzeitraum ab: sofort
bis: unbefristet
  Einarbeitung ja
  Qualifizierung
  Kostenerstattung Telefonkosten: Keine Angaben
Fahrtkosten: Keine Angaben
Materialkosten: Keine Angaben
  Versicherungsschutz ja
  Führerschein erforderlich nein
  Besonderheiten Keine Angaben

[zurück zur Liste] [neue Suche] [Projekt weiterempfehlen]